Akkusativ: die Lösungen


Terug
Übung 1
Übung 2
Übung 3
Übung 4

Übung 1

1. Ich kenne deine Eltern, aber kennen sie mich?
2. Wie buchstabieren Sie Ihren Namen? Ich kan ihn nicht schreiben.
3. Wie findest du den Kellner? Ich finde ihn nett.
4. Wir begrüßen die Herren und sie begrüßen uns auch.
5. Ihr sucht die Ärzte und sie suchen euch auch.
6. Kommen Sie morgen? Dann holen wir Sie ab.
7. Die Kinder spielen draußen. Rufst du sie mal?
8. Kennst du diese Dame? Nein, ich kenne sie nicht.

Übung 2

1. Wann kommt der Bus? Er kommt gleich. Aha, ich höre ihn schon.
2. Das Museum ist wirklich interessant. Ich habe es gestern besucht. Heute ist es nicht geöffnet.
3. Woher kommen diese Kinder? Sie kommen aus Flandern. Wir haben sie gestern zum ersten Mal gesehen.
4. Ich kaufe den Rock nicht. Er ist zu eng. Nein, ich kaufe ihn nicht.
5. Diese Äpfel sind ganz billig. Sie kosten nur 0,80 Euro das Kilo. Hast du sie gekauft?
6. Hallo, Hans! Kennst du (ich) mich nicht mehr?
7. Das seid ihr ja! Wir haben (ihr) euch gesucht!
8. Wo sind meine neuen Schuhe? Ich habe sie erst gestern gekauft und jetzt sind sie weg. Hast du sie gesehen?
9. Wann besucht ihr (wir) uns mal?

Übung 3

1. Ich spaziere wandel nicht gern durch diesen Park (m).
2. Die Kinder laufen zweimal um die Kirche.
3. Er kommt morgen, aber ohne seinen Sekretär.
4. Der Wein ist für ihre Eltern.
5. Der Bus fährt um die Ecke (w).
6. Das Kind spielt gegen seinen Vater.
7. Ohne (du) dich gehe ich nicht ins Kino.
8. Hast du Geld für (ich) mich?
9. Gegen (wir) uns will er nicht spielen.
10. Du sollst dir um (er) ihn keine Sorgen machen.
11. Dieses Buch ist für (ihr) euch.
12. Für (wer) wen hat er den Hut gekauft?

Übung 4

1. Es gibt kein Café ohne Bier.
2. Um / Bis7 Uhr müssen wir zu Hause sein.
3. Sie sind Freunde für das Leben.
4. Gegen wen spielt ihr morgen Fußball?
5. Durch diese Stadt fahre ich nicht gern.
6. Hans fährt bis /um den Neumarkt.


Terug