Nominativ und Akkusativ: die Lösungen


Terug
Übung 91: Der-Gruppe
Übung 92: Ein/kein-Gruppe

Übung 91: Der-Gruppe

1. Der Abschied (m) fiel ihr schwer.
2. Wann fängt der Unterricht (m) an?
3. Wo haben Sie diesen Computer (m) gekauft?
4. Können sie den Apparat (m) bedienen?
5. Er kann jeden Augenblick (m) kommen.
6. Kennen Sie diesen Ausdruck (m)?
7. Wo ist hier der Notausgang (m)?
8. Können sie dafür den Beweis (m) liefern?
9. Wer ist hier der Chef?
10. Wir müssen den Arzt holen.
11. Der Druck (m) auf ihn ist sehr groß.
12. Ich habe den Eindruck (m), dass das nicht stimmt.
13. Er hatte den Faden draad verloren.
14. Wie lange dauert der Flug (m) von München nach Hamburg?
15. Das ist nicht der Fall (m).
16. Sie müssen diesen Fehler (m) noch verbessern.
17. Kennen Sie diesen Film (m)?
18. Wie heißt dieser Fluss (m)?
19. Hast du schon den Führerschein (m) gemacht?
20. Ich habe mir den Fuß (m) gebrochen.
21. Wir kennen diesen Brauch (m) nicht.
22. Sie dürfen diese Gelegenheit (w) nicht vorübergehen lassen.
23. Wie findest du die Gesellschaft (w)?
24. Das ist doch der Gipfel (m)!
25. Wie hoch ist der Gewinn (m)?
26. Was war der Grund (m) dafür?
27. Welchen Sport (m) treiben Sie?
28. Kennen Sie diesen Mann?
29. Haben Sie den Kassenschein (m) noch?
30. Wie viel beträgt der Verkaufspreis (m)?
31. Soll ich den Koffer (m) zum Bahnhof bringen?
32. Wann brach der Krieg (m) aus?
33. Ich kann diesen Lärm (m) nicht ertragen.
34. Das ist eben der Lauf (m) der Welt.
35. Wo ist der Marktplatz (m)?
36. Wie heißt der Außenminister?
37. Er kommt hier jeden Morgen (m) vorbei.
38. Er hat den Mut (m) verloren.
39. Welchen Nutzen (m) haben wir davon?
40. Ich kenne den Ort (m) nicht.
41. Wie heißt dieser Park (m)?
42. Sie haben den Plan (m) verworfen.
43. Ist der Platz (m) frei?
44. Haben Sie den Reifen (m) band selbst gewechselt?
45. Wie viel wiegt dieser Sack (m)?
46. Der Schaden (m) beträgt 1000 Euro.
47. Können sie diesen Hunderteuroschein (m) wechseln?
48. Er konnte den Schlaf (m) nicht finden.
49. Er steckte den Schlüssel (m) ins Schloss.
50. Wer hat den Sieg (m) davongetragen?
51. Wo ist der Sitz (m) dieser firma?
52. Der Sommer (m) ist immer schnell vorbei.
53. Der Rückspiegel (m) steht nicht gut.
54. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur (w).
55. Die Römer haben die Stadt (w) Köln gegründet.
56. Er hat die Strafe (w) verdient.
57. Sie haben den Streit (m) beigelegt.
58. Möchten Sie noch dieses Stück (s) Kuchen?
59. Wir kennen den Süden von Deutschland sehr gut.
60. Ich werde diesen Tag (m) nicht leicht vergessen.
61. Wer ist der Täter (m)?
62. Wie viel kostet der Teppich (m)?
63. Sie sind genau der Mann, den wir suchen.
64. Siehst du den Unterschied (m)?
65. Der Urlaub (m) ist immer schnell vorbei.
66. Wie lange dauert der Sommerurlaub?
67. Die Verbindung (w) ist schlecht.
68. Auch Interpol sucht den Verbrecher(m).
69. Mit wem habe ich das Vergnügen (s)?
70. Wir haben den Alleinverkauf (m) für Belgien.
71. Ein Polizist regelt den Verkehr (m).
72. Hast du den Verstand (m) verloren?
73. Ziehst du mal den Vorhang (m) gordijn?
74. Was ist der Vorteil (m) dabei?
75. Welchen Wagen fahren Sie?
76. Er sieht den Wald (m) vor lauter Bäumen nicht.
77. Wir führen diese Ware (w) nicht.
78. Ich finde den Wein (m) sehr gut.
79. Was ist der Wert (m) dieses Gemäldes?
80. Das ist auch nicht der Zweck doel der Sache.

Übung 92: Ein/kein-Gruppe

1. Du hast keinen Charakter (m).
2. Wir haben keine Eile (w).
3. Sie hatten keinen Erfolg (m) mit ihrem Vorschlag.
4. Ich muss noch einen Fahrschein (m) lösen.
5. Wo gibt es hier einen Briefkasten (m)?
6. Das ist ein/ klarer Fall (m).
7. Hast du ein/ Foto (s) dabei?
8. Das ist ein/ Freund von mir.
9. Hat sie einen Freund?
10. Haben Sie noch keinen Löffel (m)? - Nein, und ich habe auch noch keine Gabel (w) und kein/ Messer (s).
11. Haben Sie einen Garten (m)?
12. Wir haben morgen einen Gast (m).
13. Ich habe kein/ Geld (s) bei mir.
14. Sie haben einen Mikrowellenherd (m) gekauft.
15. Ich habe keinen Hunger (m).
16. Sie trägt meistens einen Hut (m).
17. Ich möchte jetzt einen Kaffee (m) trinken.
18. Das Haus hat auch einen Keller (m).
19. Sie bekommt ein/ Kind.
20. Er ist ein/ Stammkunde.
21. Gibt es hier in dieser Straße auch einen Metzger?
22. Das dauert bestimmt noch einen Monat.
23. Ich lese gerade einen Roman (m) von Patrick Süskind.
24. Sie haben einen Sandkasten (m) für die Kinder.
25. Bilden Sie mal einen Satz (m).
26. Sie können auch einen Scheck (m) schreiben.
27. Das ist ein/ Schlag (m) ins Wasser.
28. Hast du einen Schnupfen (m)?
29. Das hat doch keinen Sinn (m).
30. Haben Sie noch keinen Suppenteller (m)?
31. Er hat einen Sohn und eine Tochter.
32. Er versteht keinen Spaß (m).
33. In der Nähe des Hochhauses gibt es auch einen Kinderspielplatz (m).
34. Er sucht immer noch eine Stelle (w).
35. Wollen wir ein/ Taxi (s) nehmen?
36. Wir haben Ihr/ Fax (s) gerade eben empfangen.
37. Es war wie ein/ Traum (m).
38. Das ist ein/ Tropfen (m) auf einen heißen Stein.
39. Hier passierte gestern noch ein/ Autounfall (m).
40. Mach keinen Unsinn (m).
41. Zwischen beiden Wörtern besteht kein/ Unterschied (m) in der Bedeutung.
42. Das ist ein/ Unterschied wie Tag und Nacht.
43. Er war immer wie ein/ Vater für mich.
44. Darf ich einen Vorschlag (m) machen?
45. Die Polizei entdeckte ein/ Waffenlager (s).
46. Ich habe keine Wahl (w).
47. Jeder erwartet einen Regierungswechsel (m).
48. Haben Sie sonst noch einen Wunsch (m)?
49. Ich muss mir einen Zahn (m) ziehen lassen.
50. Das hat doch keinen Zweck (m).


Terug